Bleaching in Leipzig: schnell und günstig zu weißen Zähnen

Was sind die Gründe für die Zahnaufhellung (Bleaching)?

Weiße Zähne zaubern ein sympathisches Lächeln. Sie stehen für Vitalität und Gesundheit. Die natürliche Zahnfarbe variiert und ist nicht immer strahlend weiß. Im Laufe des Lebens können sich die Zähne verfärben. Dafür sorgen kleine Farbpigmente in Getränken wie Tee, Kaffee, Rotwein und anderen Lebensmitteln. Diese Pigmente lagern sich auf der Zahnoberfläche ab und dringen sogar in den Zahnschmelz ein. Auch mit einer gründlichen Zahnpflege zu Hause lassen sich die Verfärbungen schwer bis gar nicht entfernen. Nach einer Wurzelkanalbehandlung kann es zu Zahnverfärbungen kommen und auch einige Medikamente verfärben die Zähne. Moderne Methoden der ästhetischen Zahnmedizin ermöglichen, dass sich niemand mit verfärbten Zähnen abfinden muss. Einzelne Zähne, Zahnreihen oder das gesamte Gebiss werden schonend aufgehellt. Oberflächliche Verfärbungen werden während der Professionellen Zahnreinigung entfernt. Tiefergehende Verfärbungen werden mit einem Bleaching zuverlässig aufgehellt. Die Behandlung ist rein ästhetischer Natur, weshalb die Krankenkassen keine Kosten übernehmen. Die Preise für ein Bleaching im AllDent Zahnzentrum Leipzig entnehmen Sie der Einzelpreisliste.

 

 

Kosten

Siehe Einzelpreisliste.

Weitere Infos

Merkblatt zum Verhalten nach einem Bleaching.

Neueröffnung am 17.11.2021

Termin vereinbaren

Gibt es Argumente für ein Bleaching (Zahnaufhellung)?

Weiße Zähne lassen Menschen frischer, jünger und vitaler wirken. Nicht ohne Grund nehmen wir ästhetische und weiße Zähne als besonders attraktiv wahr. Auf den ersten Blick schätzen wir eine Person mit weißen Zähnen als gepflegt und erfolgreich ein. Unser Unterbewusstsein verknüpft diese Eigenschaften mit dem Erscheinungsbild. Der gesellschaftliche Trend geht in Richtung Selbstoptimierung. Ein schönes Lächeln kann das Leben einfacher machen – Forschungsergebnisse bestätigen sogar bessere berufliche Chancen. Netzwerken und das Knüpfen von sozialen Kontakten gelingt besser. Kein Wunder, dass ästhetische Zahnbehandlungen immer beliebter werden. Wer sich unwohl mit Verfärbungen fühlt oder sich eine hellere Zahnfarbe wünscht, ist bei den Zahnärzten und Prophylaxe Mitarbeitern des AllDent Zahnzentrums Leipzig richtig aufgehoben.

TV-Beitrag zum Ablauf im AllDent Zahnzentrum siehe Presse-Bereich

Sie wünschen sich Transparenz?

Mit unserem Kostenvergleich erhalten Sie klare Infos zu unseren Preisen!

Wie funktioniert ein Bleaching (Zahnaufhellung)?

Das Zahnbleaching kann mit dem Blondieren von Haaren verglichen werden. Das Bleichmittel Wasserstoffperoxid hellt den Zahnschmelz und die enthaltenen Pigmente auf. Für das Bleaching wird mit einem spezifischen Mischverhältnis und weiteren Stoffen gearbeitet. Das Expertenteam vom AllDent Zahnzentrum Leipzig verwendet hochwertiges Material, innovative Technik und einen individuell abgestimmten Zeitplan, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ein professionelles Bleaching ist nicht mit Produkten aus der Drogerie vergleichbar. Frei verkäufliche Mittel zur Zahnaufhellung haben aufgrund des geringen Wasserstoffperoxidgehalts eine geringe Bleichwirkung oder sind aufgrund anderer Inhaltsstoffe zu aggressiv und greifen den gesunden Zahnschmelz an. Wer sich strahlend weiße Zähne wünscht, sollte sich für eine professionelle Zahnaufhellung entscheiden.

Wie ist das Bleaching-Verfahren bei AllDent?

Das professionelle Bleaching in der Zahnarztpraxis wird als In-Office-Bleaching bezeichnet. Diese effektive und schnelle Methode erzielt Ergebnisse in kürzester Zeit. Vor dem eigentlichen Beginn werden die Zähne genau unter die Lupe genommen. Unsere Zahnärzte stellen fest, ob eine Zahnaufhellung möglich ist. Der nächste Schritt ist eine Professionelle Zahnreinigung (PZR). Sind die oberflächlichen Verfärbungen entfernt, kann die Zahnfarbe bestimmt werden. Zahnreinigung und Bleaching können nicht während des gleichen Termins stattfinden. Es sollten fünf Tage zwischen PZR und Bleaching liegen. Im Anschluss muss die Zahnaufhellung innerhalb von drei Wochen nach der PZR stattfinden.

So geht es Schritt für Schritt:

Lippen, Wangen und Zahnfleisch sollen nicht mit dem Bleichmittel in Kontakt kommen. Dafür sorgen Wangen- und Lippenabhalter. Das Zahnfleisch wird mit einer Kunststoffschicht geschützt. Dieses Hilfsmittel schirmt die Zähne vom übrigen Mundraum ab. So gelangt kein Speichel auf die Zähne, da dieser die Wirkung des Bleichmittels beeinflusst. Anschließend wird das Bleichgel in einer dünnen Schicht auf die trockenen Zähne aufgetragen. UV-Licht aktiviert den Bleichprozess. Das Gel wirkt etwa 15 Minuten ein, bis es von den Zähnen gespült wird und der Prozess noch zwei weitere Male wiederholt wird. In den meisten Fällen wird das Wunschergebnis in einer Sitzung erzielt. Eine Aufhellung um zehn Nuancen ist möglich. Nach der Behandlung sind die Zähne empfindlicher für die Einlagerung verfärbender Farbpigmente. Wir empfehlen daher, so lange wie möglich, mindestens aber für 24 Stunden auf Kaffee, Tee, Wein und Zigaretten zu verzichten. Unser zahnmedizinisches Fachpersonal gibt Tipps, wie Patienten das Weiß der Zähne dauerhaft aufrechterhalten.

Neueröffnung am 17.11.2021

Termin vereinbaren

Gut zu wissen

Ein professionelles Bleaching ist schonend und unbedenklich. Zähne und Zahnfleisch sollten hierfür gesund sein. Deshalb wird in einer Voruntersuchung der Gesundheitszustand von Zähnen und Zahnfleisch erfasst. Risikofaktoren wie undichte Zahnfüllungen im Frontbereich oder Kronen werden einbezogen. Für Personen mit hypersensiblen Zähnen, starken Zahnerosionen, Zahnfleisch- oder Zahnbettentzündungen ist ein Bleaching nicht geeignet. Bei Schwangeren, stillenden Müttern, Personen die Antibiotika einnehmen und Patienten unter 18 Jahren führen wir kein Bleaching durch. Die Zahnärzte vom AllDent Zahnzentrum Leipzig informieren umfassend über die Möglichkeiten der Zahnaufhellung. Direkt nach der Behandlung reagieren die Zähne sensibler und empfindlicher. Diese Wirkung tritt häufig auf und klingt nach spätestens einem Tag ab. Die neue Zahnfarbe hält etwa zwei Jahre. Wie lange die aufgehellte Zahnfarbe tatsächlich hält, hängt jedoch vom eigenen Verhalten ab. Bei Patienten, die häufig färbende Lebensmittel konsumieren, können sich die Zähne schneller wieder verfärben. Das sichere und risikoarme Verfahren kann bei Bedarf wiederholt werden, um die Zähne erneut aufzuhellen.

Die Stiftung Warentest zum Thema. Mehr hier

COVID-19 Infos