Ihr Spezialist für Zahnersatz in Leipzig

Qualität Made in Germany

Ein schönes Lächeln muss nicht teuer sein. Die Patienten vom AllDent Zahnzentrum Leipzig profitieren von preiswerten Zahnersatzkonzepten. Eine langfristige und vertrauensvolle Zahnarzt-Patienten-Beziehung liegt uns am Herzen. Qualität und Fachwissen sind die Zutaten für unsere maßgeschneiderten Behandlungskonzepte. Unsere zahnmedizinischen Leistungen berücksichtigen Ästhetik und Funktionalität. Die Behandlung erfolgt schmerzfrei in angenehmer Atmosphäre.

Zahnkronen, Brücken, Inlays und Onlays entstehen in unserem eigenen Meisterlabor. So stellen wir sicher, dass unsere Patienten einen Zahnersatz erhalten, der höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird. Die Zahnspezialisten vom AllDent Zahnzentrum Leipzig planen und besprechen alle Leistungen vorab mit Ihnen. Hochwertiger Zahnersatz entsteht in aufwendiger Detailarbeit und ist teuer. Einige Zahnarzt-Praxen arbeiten mit Herstellern aus dem Ausland zusammen. Die Qualität des ausländischen Zahnersatzes überzeugt nicht immer. AllDent setzt ausschließlich auf Qualität Made in Germany.

Präzision aus dem eigenen zahntechnischem Meisterlabor

Der Vorteil eines eigenen Dentallabors liegt auf der Hand. Neben der schnellen Anfertigung sind individuelle Anpassungen ohne Umwege möglich. 80 Prozent der Zahnersatzversorgungen entstehen in unserem Meisterlabor. Die übrigen 20 Prozent sind Spezialanfertigungen, die in einem qualifizierten externen Labor aus der Nähe entstehen. Unser Laborleiter beaufsichtigt die Anfertigung. Zusätzlich stellt unser leistungsstarkes Qualitätsmanagement sicher, dass alle Anfertigungen aus dem Dentallabor die hohen Standards erfüllen.

Ästhetischer und metallfreier Zahnersatz

Früher war die metallhaltige Versorgung der Zähne die Regel. Heute setzt sich die metallfreie Versorgung durch. Ein Zahnersatz aus Keramik ist optisch kaum von der natürlichen Zahnsubstanz zu unterscheiden. Medizinisch überzeugt das Material mit einer optimalen Verträglichkeit und Kaufestigkeit. Allergische Reaktionen und Funktionsstörungen im Kausystem werden vermieden. Die Zahnexperten vom AllDent Zahnzentrum Leipzig raten Ihren Patienten zu einem metallfreien Zahnersatz.

Einzelne Varianten von Zahnersatz

Weitere Infos

Häufige Fragen

Was ist Zahnersatz?

Ein Zahnersatz erhält die natürliche Optik und Funktionalität des Gebisses aufrecht. Brücken, Kronen und Implantate gehören zum festsitzenden Zahnersatz. Teil- oder Vollprothesen sind als fester oder herausnehmbarer Zahnersatz verfügbar. Auch wenn nur einzelne Zahnbereiche mit Inlays oder Onlays versorgt werden, spricht man von Zahnersatz. Die Zahnärzte vom AllDent Zahnzentrum Leipzig arbeiten mit modernen Behandlungsmethoden und hochwertigen Materialien. Für eine natürlich schöne Ästhetik und maximalen Kaukomfort geben wir dem metallfreien Zahnersatz – wenn möglich – den Vorzug.

Warum muss man fehlende Zähne ersetzen?

Zahnlücken sollten geschlossen werden. Der Grund liegt nicht nur in der Ästhetik. Zahnlücken stören die Kaufunktion. Gegenüberliegende Zähne oder Nachbarzähne können sich in die Lücke schieben. Fehlbelastungen durch Zahnlücken können zu Kiefergelenks- und Muskulaturschäden und Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich führen.

Wie viel kostet Zahnersatz?

Die Kosten für Zahnersatz hängen von vielen individuellen Faktoren ab. Der Gesamtpreis setzt sich zusammen aus dem Zahnarzthonorar und Kostenpositionen für das Material und die Anfertigung des Zahnersatzes im Meisterlabor. Der Zahnzustand, der gewünschte Zahnersatz und die Behandlungsmethode spielen eine Rolle. Der Preis einer hochwertigen Zahnkrone liegt bei wenigen hundert Euro. Eine umfangreiche Versorgung mit Implantaten kann sich preislich im fünfstelligen Bereich bewegen. Im Rahmen der Regelversorgung übernehmen die Krankenkassen einen Kostenanteil. Patienten, die sich einen höherwertigen Zahnersatz wünschen, tragen die Mehrkosten selbst. Das AllDent Zahnzentrum Leipzig arbeitet wirtschaftlich. Hochwertige Brücken, Kronen und Prothesen sind ästhetisch und langlebig. Der attraktive Preis für die langfristige Zahnversorgung überzeugt unsere Patienten.

Was ist günstiger Zahnersatz?

Bester Tragekomfort, hochwertige Materialien und eine Optik, die kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden ist – all diese Eigenschaften muss ein hochwertiger Zahnersatz erfüllen. Bei AllDent in Leipzig bekommen Patienten genau diese Qualität zum bestmöglichen Preis. Günstiger Zahnersatz aus dem Ausland erfüllt diese Qualitätskriterien nicht. In unserer Zahnarzt-Praxis profitieren unsere Patienten von einem lokalen Ansprechpartner und einer effizienten Praxisplanung:

  • Wir beschaffen Materialien in größeren Mengen zum Bestpreis.
  • Bei zahnmedizinischen Produkten nutzen wir Rabatte, die wir von Herstellern erhalten.
  • Wir arbeiten effizient dank der kurzen Wege im praxiseigenen Dentallabor.

Diese Einsparungsmöglichkeiten sind die Grundlage für die attraktive Preisgestaltung im AllDent Zahnzentrum Leipzig.

Wozu braucht man beim Zahnersatz einen Heil- und Kostenplan?

Der Befund und die geplante Behandlung werden im Heil- und Kostenplan festgehalten. Auch die Kosten für die Behandlung sind Teil des Planes. Die Zahnarztkosten basieren auf Schätzungen. Die Krankenkasse entscheidet mithilfe des Schriftstücks, welche Zuschüsse Patienten erhalten und welche Kosten die Patienten selbst tragen. Das attraktive und professionelle Gesamtpaket aus Know-how, innovativer Technik und transparenter Kostengestaltung überzeugt Patienten und Krankenkassen. Die Investition in hochwertigen Zahnersatz mit natürlicher Optik lohnt sich langfristig.

Was bedeutet die Härtefall-Regelung für Zahnersatz?

Die Härtefallregelung unterstützt Patienten mit einem geringen Einkommen. Krankenkassen zahlen einen doppelten Festzuschuss. Die Regelversorgung wird ohne Eigenanteil von den Krankenkassen finanziert. Die Einkommensgrenze liegt 2021 für Alleinstehende bei 1.316 € Brutto pro Monat.

Lohnt sich eine private Zusatzversicherung für Zahnersatz?

Eine private Zusatzversicherung erstattet Kosten, die die gesetzlichen Krankenkassen nicht übernehmen. Zahnzusatzversicherungen übernehmen Kosten von Zahnersatz und anderen Behandlungen je nach Tarif ganz oder teilweise. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten 60 Prozent der Regelversorgungskosten. Bei einem vollständigen Bonusheft innerhalb der letzten fünf Jahre steigt die Kostenbeteiligung auf 75 Prozent. Die meisten Krankenkassen übernehmen Kosten für die Implantatversorgung nicht. Eine private Zusatzversicherung ist sinnvoll. Ein Vergleich der Versicherungsangebote lohnt sich. Im Idealfall wird die Zusatzversicherung einige Zeit vor der Behandlung abgeschlossen.

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem Fachbegriffs-Lexikon.

COVID-19 Infos